Spenden ohne Regung

Berlin: Spandau Arcaden | Spandau. Unter dem Motto "Regungslos spenden!" rufen die Spandau Arcaden am 14. März um 16 Uhr zu einem Mannequin-Wettbewerb der besonderen Art für das Wohnheim für hilfsbedürftige Menschen "Herberge zur Heimat" auf. Sie suchen als Finale ihres Modefrühlings die perfekte menschliche Schaufensterpuppe. Jeweils fünf Besucher treten auf der Bühne gegeneinander an. Wer am längsten regungslos in Pose ausharrt, gewinnt. Je zehn Sekunden ticken mit fünf Euro Spendenguthaben pro Teilnehmer, je mehr menschliche Mannequins lange durchhalten, desto höher die Summe. Die Schirmherrschaft für den Charity-Wettbewerb übernimmt Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD). Er hat auch die Aufgabe des Schiedsrichters.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.