Boxen im Spandauer Südpark mit WBA-Weltmeister Jack Culcay – Kurzbericht.

Berlin: Freizeitsportanlage Südpark | Am Samstag den 03.09.2016 folgte ich einem der vielen Veranstaltungshinweise des Spandauer-Volksblattes vom Mittwoch und stieg nach dem Einkauf gegen 15 Uhr an der Haltestelle „Am Omnibusbahnhof“ in der Spandauer Wilhelmstadt aus und suchte im Südpark nach der Freizeitsportanlage.

Dort angekommen waren schon die ersten Nachwuchsboxkämpfe, die jeweils drei Runden gingen, im vollen Gange.

Es gab in einem professionell aufgebauten Boxring sowohl Männer- als auch Frauenboxkämpfe von teils auch sehr jungen Akteuren.

Ich gab meine letzten Taler (2.50€) für eine Grillwurst mit Brötchen aus und genoss mit ungefähr 200 weiteren Gästen die Kämpfe.

Auch der 1. Spandauer Judoclub zeigte eine kleine Showdarbietung mit verschiedenen Falltechniken.

Gegen 16:30 Uhr kam dann auch Uli Wegner an den Ring, zusammen mit Halbmittelgewichtler "Golden Jack" Jack Culcay (29j.) und Nina Meinke vom Spandauer BC 26, die abwechselnd Pratzentraining absolvierten.
Im Anschluss daran, durften auch Gäste mal mit den beiden ein paar Minuten boxen, jedoch trauten sich nur eine Handvoll Nachwuchsboxer/innen in den Boxring.

Uli Wegner und seine Boxprofis standen geduldig für die Selfijäger zu Verfügung und den einen oder anderen Autogrammjäger.
So nah und fast schon Familiär kommt man, ohne Eintritt bezahlen zu müssen, nur sehr selten an diese Tv bekannten Sportgrößen heran.

Desto verwunderlicher, warum es nur 200 Gäste waren, wie auch schon am Vortag beim Fußballspiel Hertha BSC – Club Italia im Amateurstadion, wo die Hertha 12:0 gewann, kamen bei freiem Eintritt nur 1100 Zuschauer.
Beim ISTAF am Samstag sah man auch sehr viele leere Sitzplätze.

Sind die Berliner Zuschauer Sportmuffel?

Sicherlich liegt es aber auch an den Arbeitsbedingungen in Deutschland, immer mehr Menschen müssen Überstunden machen, am Wochenende arbeiten oder die Schicht beginnt schon am Sonntag, da sind die meisten dann so geschafft, dass sie froh sind Zuhause mal die Füße hochlegen zu können.

Text: ah
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.