Zuschauer können beim Tanztreff der Musikschule aktiv mitmachen

Beim Tanztreffen der Musikschule sind auch die Tänzerinnen der Tanzklasse von Ellen Addário Vetter mit dabei. Foto: Musikschule
Berlin: Schule an der Haveldüne |

Wilhelmstadt. Beim großen Tanztreffen der Musikschule Spandau für alle Altersgruppen am 14. März von 11 bis 16 Uhr in der Aula der Schule an der Haveldüne, Jaczostraße 53-67, sind die Zuschauer zum Mitmachen aufgefordert.

Mit der Veranstaltung will die Musikschule über ihr breitgefächertes Tanzangebot informieren und ihre Erweiterungen vorstellen. Neben klassischem Ballett, Jazzdance und historischem Tanz werden jetzt auch Hip Hop, Tanz mit Yoga und Improvisation unterrichtet. In der Aula werden die vier Tanz-Dozentinnen der Musikschule, Ayse Avdic, Evelyn Gentsch, Erica Feist und Ellen Addário Vetter, mit ihren Schülerinnen das große Spektrum der Tanzangebote präsentieren. Doch die Besucher sollen nicht nur zuschauen. Weil sie auch mittanzen sollen, ist es angesagt, Sportschuhe und bequeme Kleidung mitzubringen. Sowohl der Eintritt als auch die Teilnahme sind kostenlos.

Weitere Informationen zur Musikschule gibt es unter 902 79 58 09 oder musikschule@ba-spandau.berlin.de.

Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.