Willkommen im "Blau-Rot"

Mitarbeiterin Monika Hoffmann serviert auch Fangfrisches vom Havel-Fischer. (Foto: P.R.)
Seit 1980 führt Rita Tannier das Yachthafen-Restaurant "Blau-Rot", romantisch an der Scharfen Lanke 103-107 gelegen. Genießen kann man hier im maritimen Ambiente und bei schönem Wetter auch auf der ruhigen Terrasse nicht nur das hervorragende Essen, sondern auch die einmalige Aussicht auf die Scharfe Lanke bis hin zum Wannsee. Kulinarisch bietet das "Blau-Rot" selbstverständlich viele Fisch-Spezialitäten, teilweise vom Havel-Fischer, wie unter anderem die havelländische Fischsuppe, Aal "Grün" mit Dillsauce und Gurkensalat oder Zanderfilet mit Schmorgurken und Salzkartoffeln. Weiterhin stehen hier beispielsweise Salatkreationen, Matjestartar sowie der norwegische Räucherlachs mit Kartoffelpuffern zur Auswahl. Darüber hinaus gibt es eine täglich wechselnde Tageskarte mit vielen Fleisch- und Fischgerichten. Das Yachthafen-Restaurant "Blau-Rot" galt lange als Geheimtipp und wird heute von vielen nationalen und internationalen Gästen sehr geschätzt. Wer also einmal richtig vom Alltag abschalten und im schönen Ambiente schlemmen will, sollte das "Blau-Rot" besuchen!

Täglich ab 12 Uhr für Sie geöffnet, Dienstag ist Ruhetag. Reservierungen sind am Wochenende unter 361 90 21 zu empfehlen.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden