115 Wohnungen am Preußenpark

Wilmersdorf. „Citysports“ nennt sich ein neues Bauprojekt des Investors Merz Objektbau, das jetzt eine Baugenehmigung erhielt. Direkt am Preußenpark entstehen ausdrücklich keine Eigentumswohnungen, sondern Unterkünfte zur Vermietung. Drei Jahre nach Schließung des gleichnamigen Sportzentrums an der Ecke Brandenburgische und Konstanzer Straße findet das brachliegende Areal somit eine neue Bestimmung. Voraussichtlich ab Januar 2016 beginnen hier Baumaßnahmen, die sich 18 Monate lang hinziehen werden und mit der Errichtung von drei Sechsgeschossern enden. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.