Richtfest im Park Carré: Wohnen an der Durlacher Straße

Im Park Carré entstehen 196 Eigentumswohnungen mit gehobener Ausstattung. (Foto: © PROJECT Immobilien)
Berlin: Park Carré |

Wilmersdorf. In der Durlacher Straße 5 am Volkspark Wilmersdorf baut die PROJECT Immobilien das "Park Carré" insgesamt 196 Eigentumswohnungen.

Das Richtfest für den ersten Bauabschnitt fand am 7. April statt, die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2018 geplant.

Ergänzend dazu entstehen entlang der Wexstraße die „ParkSuites“, 207 vollmöblierte Mikro-Apartments. Zusammen ergeben die beiden Projekte ein karreeförmiges Ensemble mit Innenhof und Tiefgarage. Die gute Verkehrsanbindung und der nahegelegene Volkspark Wilmersdorf sind ein weiterer Pluspunkt. Der Berliner Südwesten ist eine begehrte Wohnlage, es sind nur noch wenige Wohnungen frei, rund neunzig Prozent sind verkauft.

Die PROJECT Immobilien hat nicht nur Bauprojekte in Berlin und anderen Metropolen wie Hamburg, München und Düsseldorf, das Unternehmen engagiert sich auch sozial. Dazu wurde 2007 die PROJECT Life Stiftung ins Leben gerufen. In Berlin beispielsweise gab es von 2007 bis 2016 Spenden für 73 gemeinnützige Projekte. Dazu gehörten das Sprachförderzentrum in Mitte, der Allgemeinen Blinden- und Sehbehindertenverein und die Jugendkunstschule Charlottenburg-Wilmersdorf. ReF
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.