Spatenstich für Sporthalle

Wilmersdorf. Dank Fördergeldern aus dem Sondervermögen Infrastruktur der wachsenden Stadt entsteht in der Eisenzahnstraße nun die lang erwartete neue Schulsporthalle. Der erste Spatenstich bedeutet den Baustart für ein Gebäude, das sich bei Bedarf in Zukunft noch um ein weiteres Geschoss aufstocken lässt. Sowohl die Otto von Guericke-Schule als auch die Katharina-Heinroth-Grundschule und Sportvereine in Wilmersdorf werden von diesem Vorhaben profitieren. Knapp fünf Millionen Euro stehen für das Projekt insgesamt bereit. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.