Spielplatz ist erneuert

Wilmersdorf. Nicht weniger als 250 000 Euro ließ sich der Bezirk die Sanierung des Spielplatzes an der Livländischen Straße kosten. Nach sechsmonatiger Umbauzeit nahm die Kinder das erneuerte Gelände jetzt wieder in Besitz. Klettern, planschen, schaukeln und wippen - all das gelingt nun barrierefrei. Stadtrat Marc Schulte (SPD) empfiehlt Anwohnern, die Ostereiersuche hierhin zu verlegen. Verstecke gebe es auf dem Gelände genügend.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.