Spielplatz wieder freigegeben

Berlin: Spielplatz Pfalzburger Straße | Wilmersdorf. Nach neunmonatiger Bauzeit ist der Spielplatz in der Pfalzburger Straße 19c ab Mitte September wieder zum Spielen freigegeben. Für rund 169.000 Euro ist die Aufenthaltsqualität der Fläche erheblich gesteigert worden: Der Spielplatz wurde mit einem großen Klettergerät, Spielhäusern, Rutschen, Schaukeln und einer Tischtennisplatte ausgestattet. Die Böschungen am Rand der Sandfläche sind als Stufenanlage zum Sitzen oder als Kletterhang gestaltet. Aufgrund des zurückliegenden heißen und trockenen Wetters werden die Pflanzungen aber erst im Verlauf des Herbstes fertig gestellt sein. min
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.