Geisterfahrerin gestoppt

Wilmersdorf. In letzter Minute hat die Polizei am 13. Dezember eine Frau aufgehalten, die entgegen der Fahrtrichtung die Stadtautobahn A100 ansteuern wollte. Als sie an der Auffahrt Wexstraße abzubiegen versuchte, unterband die Streife dieses Manöver, das eine Geisterfahrt zur Folge gehabt hätte. Wie sich herausstellte, saß die 36-Jährige betrunken am Lenkrad. Ein Test ergab 1,4 Promille. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.