Ben Stiller besucht Flüchtlingsheim

Berlin: Rathaus Wilmersdorf | Wilmersdorf. Filmreife Visite im Flüchtlingsheim: Hollywood-Schauspieler Ben Stiller nutzte seinen Berlin-Aufenthalt zur Premiere von "Zoolander Nr. 2" für einen Besuch im alten Rathaus Wilmersdorf, wo derzeit über 1200 Asylbewerber leben. Dort verschaffte sich der Komiker ein Bild von der Lage bei der Flüchtlingsversorgung in Deutschland und rief zur Unterstützung auf. "Sie brauchen unsere Solidarität und Unterstützung", schrieb er kurz darauf bei Twitter. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.