Hommage an Hildegard Knef

Berlin: Lippenstiftmuseum Berlin | Wilmersdorf. Anlässlich ihres 16. Todestages (1. Februar 2002) veranstaltet Starvisagist René Koch in seinem Lippenstiftmuseum am Sonnabend, 3. Februar, um 15 Uhr einen Nachmittag unter dem Motto "Remember Hilde". Viele Jahre hat er die legendäre Diva geschminkt, gestylt und erheitert. "Aus dieser Zeit lese ich aus unserem Briefwechsel und gebe Anekdoten zum Besten, wie zum Beispiel aus meinem Buch 'Abgeschminkt' das Kapitel 'Als Hilde vom Affen gebissen wurde'", so René Koch. Bei Kaffee, Tee, Gebäck und Himbeerprosecco werde dies ein interessanter Nachmittag im Lippenstiftmuseum, Helmstedter Straße 16. Kostenbeitrag für Bewirtung und Lesung 20 Euro. Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist: 854 28 29. my
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.