offline

Marie Unger

187
Startpunkt ist: Wilmersdorf
187 Punkte | registriert seit 06.09.2017
Beiträge: 35 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
NoonSong e. V.
1 Bild

30 Minuten Himmel - die musikalische Andacht 'NoonSong'

Marie Unger
Marie Unger | Wilmersdorf | am 14.05.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Kirche Am Hohenzollernplatz | An jedem Sonnabend um 12: Chormusik auf höchstem Niveau Zwei Meisterwerke der Renaissance erklingen erstmals in diesem NoonSong. In beiden werden die großen stilistischen Gemeinsamkeiten der Europäischen Musik des 16. Jahrhunderts über die nationalen Grenzen hinweg hörbar. Von dem Engländer William Byrd (ca. 1540 - 1623) hat der musikalische Leiter des NoonSong, Stefan Schuck, mit dem kleinen Chorensemble das Stück...

1 Bild

NoonSong - immer sonnabends um 12 Uhr

Marie Unger
Marie Unger | Wilmersdorf | am 08.05.2018 | 9 mal gelesen

Berlin: Kirche Am Hohenzollernplatz | Spätromantische Chor-Musik aus England und Deutschland In diesem NoonSong hören wir spätromantische Musik aus England und Deutschland. Kaum einer hat die englische Kirchenmusik des 20. Jahrhunderts stärker geprägt als Herbert Howells (1892-1983). Seine anspruchsvolle Musik ist in England überall zu hören und wird in Deutschland gerade erst entdeckt. Das NoonSong Chor-Ensemble sirventes berlin hat die Psalm-Vertonung 'One...

1 Bild

NoonSong - immer sonnabends um 12 Uhr

Marie Unger
Marie Unger | Wilmersdorf | am 02.05.2018 | 16 mal gelesen

Berlin: Kirche Am Hohenzollernplatz | Acht Profi-Sängerinnen und -Sänger singen 'Alte Musik'. Das Chor-Ensemble der NoonSong, sirventes berlin, tritt regelmäßig in der Kirche Am Hohenzollernplatz auf. Für den kommenden Sonnabend hat der künstlerische Leiter, Stefan Schuck, Musik aus der Renaissance (14. -16. Jahrhundert) und des Barock (ab Ende des 16. Jahrhunderts zusammen gestellt. Die jüngste Motette - das Magnificat - stammt von dem heute nahezu...

1 Bild

NoonSong - Architektur trifft auf Musik

Marie Unger
Marie Unger | Wilmersdorf | am 24.04.2018 | 8 mal gelesen

Berlin: Kirche Am Hohenzollernplatz | Ein schönes Naturschauspiel: Zur Zeit ist die mächtige Kirche Am Hohenzollernplatz hinter blühenden Bäumen verborgen. Im Inneren der Kirche sind an jedem Sonnabend um 12 Uhr die Stimmen der acht Profisängerinnen und -sänger des Ensembles sirventes berlin im hohen Kirchenraum zu hören. Die musikalische Andacht NoonSong hat viele Freunde. Die dunkelrote Backstein-Kirche füllt sich mit Menschen, die Chormusik lieben, die...

1 Bild

NoonSong - Architektur trifft auf Musik

Marie Unger
Marie Unger | Wilmersdorf | am 17.04.2018 | 13 mal gelesen

Berlin: Kirche Am Hohenzollernplatz | Jeden Sonnabend um 12 Uhr schweben die Stimmen der acht Profisängerinnen und -sänger durch den hohen Raum der Kirche Am Hohenzollernplatz. Die musikalische Andacht NoonSong hat viele Freunde. Die mächtige Kirche füllt sich mit Menschen, die Chormusik lieben, die das Musikerlebnis in dem 'Kraftwerk Gottes' schätzen und solchen, denen ein Innehalten zu Beginn des Wochenendes gut tut. Für den kommenden Sonnabend kombiniert...

1 Bild

NoonSong - immer sonnabends um 12 Uhr

Marie Unger
Marie Unger | Wilmersdorf | am 09.04.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Kirche Am Hohenzollernplatz | Vor 400 Jahren schrieb Michael Prätorius Musik, die uns auch heute berühren kann. In der musikalischen Andacht 'NoonSong' werden die acht Profi-Sängerinnen und Sänger u.a. ein Stück aus alter Zeit singen: Ein 'Magnificat' - der Lobgesang der Maria - fester Bestandteil der Gottesdienstes der frühen Christenheit. Michael Prätorius (1571 - 1621) war als Kapellmeister in Wolfenbüttel einer der Wegbereiter der Musik des...

1 Bild

'30 Minuten Himmel' - immer sonnabends um 12 Uhr - NoonSong

Marie Unger
Marie Unger | Wilmersdorf | am 04.04.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Kirche Am Hohenzollernplatz | Die Damen des NoonSong Chor-Ensembles singen am kommenden Sonnabend. Als zentrales Werk erklingt der große 116. Psalm von Franz Schreker in einer Fassung mit Klavier. Der Komponist Franz Schreker lebte von 1874 bis 1934. Ab 1920 bis 1934 war er Direktor der Berliner Musikhochschule. Kurz nachdem er auf Druck der Nationalsozialisten in den Ruhestand versetzt wurde, verstarb er. Sein kompositorisches Werk ist bis heute...

1 Bild

NoonSong - immer sonnabends um 12 Uhr

Marie Unger
Marie Unger | Wilmersdorf | am 19.03.2018 | 17 mal gelesen

Berlin: Kirche Am Hohenzollernplatz | Besonderer NoonSong vor dem Palmsonntag Es ist inzwischen schon Tradition, dass der NoonSong zu Palmsonntag (Sonntag vor Ostern und letzter Sonntag der Fastenzeit) besonders gestaltet wird. Anstelle der sonst üblichen Psalmvertonungen singt das NoonSong-Chor-Ensemble sirventes berlin  die große a-cappella-Passion von Christoph Demantius. Mit dieser Johannespassion hat Demantius 1631 sein Lebenswerk gekrönt. Diese selten...

1 Bild

30 Minuten Himmel - NoonSong

Marie Unger
Marie Unger | Wilmersdorf | am 13.03.2018 | 15 mal gelesen

Berlin: Kirche Am Hohenzollernplatz | Musikalische Neuentdeckungen in der Kirche Am Hohenzollernplatz Für die musikalische Andacht 'NoonSong' hat der künstlerische Leiter, Stefan Schuck, wieder selten gehörte Chorstücke gefunden. Über Melchior Francks Jugend und Ausbildung weiß man bis heute nur sehr wenig. Ab 1603 wirkte er als Hofkapellmeister in Coburg. Dort schrieb er auch seine großbesetzten Motetten. Eine davon ist die achtstimmige Vertonung des...

1 Bild

'30 Minuten Himmel' - immer sonnabends um 12 Uhr - NoonSong

Marie Unger
Marie Unger | Wilmersdorf | am 06.03.2018 | 9 mal gelesen

Berlin: Kirche Am Hohenzollernplatz | Romantische Musik aus England und Deutschland erklingt in diesem NoonSong. Der englische Komponist Herbert Howells ist fast nur in England bekannt, obwohl seine Musik außergewöhnlich eindrucksvoll und vielfältig ist. Er prägte die englische Kathedralmusik nachhaltig. Zwei Stücke von den deutschen Komponisten Friedrich Kiel und Albert Becker werden im kommenden NoonSong gesungen. Beide schrieben Musik für den Berliner...

1 Bild

'30 Minuten Himmel' - immer sonnabends um 12 Uhr - NoonSong

Marie Unger
Marie Unger | Wilmersdorf | am 27.02.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Kirche Am Hohenzollernplatz | Acht Männer singen gregorianische Choräle Der gregorianische Choral, über 1000 Jahre alt, fasziniert auch heute die Zuhörer. Diese kunstvolle einstimmige Musik der Mönche ist die erste, die in Europa in Noten aufgeschrieben wurde. Die komplexen Melodien entstanden aus altjüdischen, frühchristlichen und arabischen Elementen. Erst seit dem Ende des letzten Jahrhunderts beginnt man, die rhythmische Differenzierung der...

1 Bild

30 Minuten Himmel - NoonSong

Marie Unger
Marie Unger | Wilmersdorf | am 16.02.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Kirche Am Hohenzollernplatz | Chormusik aus dem 16. und 17. Jahrhundert Der Mailänder Komponist Giovanni Paolo Cima (um 1570 - ca 1622) ist heute weitgehend in Vergessenheit geraten. Sein ganzes berufliches Leben verbrachte er in Mailand, wo er die hoch angesehene Position als Organist an der Kirche San Maria presso San Celso bekleidete. Er schrieb viele Vokalkompositionen, doch herausragend sind seine 1610 erschienenen Concerti ecclesiatici. Die...

1 Bild

'30 Minuten Himmel' - immer sonnabends um 12 Uhr - NoonSong

Marie Unger
Marie Unger | Wilmersdorf | am 12.02.2018 | 9 mal gelesen

Berlin: Kirche Am Hohenzollernplatz | Chormusik aus der jüdischen Tradition Das NoonSong Chor-Ensemble wird sich am kommenden Sonnabend u.a. mit dem Werk 'Jauschew' des jüdischen Komponisten David Rubin (1837 - 1922) beschäftigen. Er vertonte einen Psalm-Text mehrstimmig, wie es in der jüdischen Musik seit der Renaissance üblich war. Rubin studierte am Prager Konservatorium, war dann Dirigent des Theaterorchesters Baden und Konzertmeister am Ständetheater...

1 Bild

30 Minuten Himmel - NoonSong

Marie Unger
Marie Unger | Wilmersdorf | am 06.02.2018 | 8 mal gelesen

Berlin: Kirche Am Hohenzollernplatz | Während der musikalischen Andacht erklingt Wiedergefundenes. Der niederländische Komponist Jan Pieterszoon Sweelinck (1562 - 1621) ist als Orgelkomponist bekannt. Seine anspruchsvollen Chorwerke werden gerade erst wieder entdeckt. Er hat die 150 Psalmen teilweise mehrfach vertont, einmal im Latein der katholischen Tradition und nochmals in der französischen Übersetzung des Calvinismus. Die acht Sängerinnen und Sänger...

1 Bild

30 Minuten Himmel - NoonSong

Marie Unger
Marie Unger | Wilmersdorf | am 29.01.2018 | 32 mal gelesen

Berlin: Kirche Am Hohenzollernplatz | In der musikalischen Andacht 'NoonSong' sind Chorwerke aus neuer und alter Zeit zu hören. Beim nächsten NoonSong am kommenden Sonnabend liegt aber der Schwerpunkt auf alter Musik, genau genommen Musik der Renaissance. Es ist erstaunlich, wie eng die europäische Kulturszene bereits im 16. Jahrhundert verknüpft war, sei es durch persönliche Reisen wie beim Flamen Philippe de Monte oder durch den Austausch, den reisende...