Anti-Aging auf hohem Niveau

Um dem allseits gehegten Wunsch nach ewiger Jugend zu entsprechen, lässt sich die Rohstoffindustrie fortlaufend etwas Neues einfallen. Bereits 1986 erhielten Rita Levi Montalcini und Stanley Cohen für die Entdeckung der Wachstumsfaktoren (EGF) von Nerven und Haut den Nobelpreis für Medizin. Jetzt ist es der Biologietechnik gelungen EGF, den Vermehrungsbeschleuniger von Hautzellen, in der Kosmetik einzusetzen.

In der Praxis von Heike Lüdecke wird der neue Wunderwirkstoff in der Anti-Aging-Behandlung, in der sogenannten Cell-Regeneration-Behandlung, für eine effektive Behandlung gegen Falten, zur Straffung der Haut und zum Zellaufbau angewendet.

Das Angebot zum Kennenlernen kann sich sehen lassen. 99 Euro statt 140 Euro für eine Mikrodermabrasion, Super Peel plus Peptid Lift Maske, Powerwirkstoff EGF als Serum und eine hauttypgerechte Abschlusspflege.

Für die Heimpflege wird EGF New Cell Complex von Reviderm empfohlen. Dieses Hightech-Serum mobilisiert die kreative Energie, regt die Zellneubildung an und verleiht der Haut eine jugendliche Ausstrahlung.

Terminvereinbarung in der Praxis Heike Lüdecke, Brandenburgische Straße 42, 10707 Berlin, 89 00 98 25.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden