Bundesplatz in der Diskussion

Wilmersdorf. Am Wochenende 23. und 24. November findet in der Aula der Marie-Curie-Oberschule in der Weimarischen Straße 21 die zweite "Zukunftswerkstatt Bundesplatz" statt, zu der die Initiative Bundesplatz alle Interessenten einlädt. Ziel der Initiative ist es, die Bundesallee wieder zu einem Boulevard sowie die Wex- und Detmolder Straße von einer Autobahnausweichtrasse zu einer Stadtteilstraße zu entwickeln. Der Bundesplatz soll statt eines Verkehrsknotens eine neue Funktion bekommen. Die Vorträge und Diskussionen finden am Sonnabend von 14 bis 19 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr statt.


Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.