Geldautomat gesprengt

Wilmersdorf.Erfolglos blieb am 8. Juli die Sprengung eines Geldausgabeautomaten. Anwohner der Augsburger Straße hörten gegen 4.30 Uhr einen lauten Knall und sahen mehrere Männer aus dem Vorraum einer Bankfiliale rennen, die dann mit zwei Fahrzeugen flüchteten. Das Gerät sowie das Foyer der Filiale wurden erheblich beschädigt. Eine Öffnung des Automaten gelang jedoch nicht, so dass die unbekannten Täter keine Beute machten. Das zuständige Fachkommissariat des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen übernommen.
Manuela Frey / my
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.