Halle bleibt im Sommer auf

Wilmersdorf. Auf Wunsch der Badegäste haben die Berliner Bäderbetriebe auf die sommerliche Schließzeit des Stadtbades in der Mecklenburgischen Straße 80 verzichtet. Das wurde möglich, weil in diesem Bad keine größeren Reparatur- und Wartungsarbeiten anstehen. Somit kann zusätzlich bis 22.30 Uhr geschwommen werden. Vom 11. Juli bis zum 4. August ist die Schwimmhalle Dienstag von 14.30, Mittwoch, Donnerstag und Freitag ab 6.30 bis 22.30 Uhr und sonnabends von 7 bis 18 Uhr geöffnet.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.