Nudeln in zahlreichen Variationen

Wer das kleine, neu eröffnete Restaurant in der Pariser Straße 58 betritt, wird von einem gemütlich wirkenden Ambiente angestrahlt. Die Spezialität der Küchenchefin sind zweifelsohne Nudeln in zahlreichen Variationen. So beeindruckt die Speisekarte nicht nur mit Gerichten aus China, sondern auch aus Japan, Thailand, Vietnam und Korea. Mitarbeiter der umliegenden Büros werden erfreut zur Kenntnis nehmen, dass von 12-17 Uhr schmackhafte Mittagsmenüs schon ab 4,90 Euro serviert werden und abends die warme Küche erst um 22 Uhr schließt. Stammgäste favorisieren bereits die Ente kross gebacken oder das Kung-Pao-Chicken. Unser Tipp: unbedingt probieren!

Das Restaurant ist Montag bis Sonnabend von 12 bis 23 Uhr und Sonntag von 17 bis 23 Uhr geöffnet. Shaniu’s House of Noodles, Pariser Str. 58, 10719 Berlin, 91 55 26 05.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden