Peter-A.-Silbermann-Schule hat noch freie Plätze

Wilmersdorf. Die Peter-A.-Silbermann-Schule in der Blissestraße 22 ist Deutschlands ältestes Abendgymnasium. Sie führt berufstätige Erwachsene zum Abitur, die am Abend den schulischen Teil der Fachhochschulreife oder den Mittleren Schulabschluss nachholen möchten.

Aufnahmebedingungen sind ein Mindestalter von 19 Jahren, entweder eine dreijährige Berufstätigkeit oder eine abgeschlossene Berufsausbildung. Zeiten der Kindererziehung und das Freiwillige Soziale Jahr werden dabei berücksichtigt. Die Dauer des Schulbesuchs hängt von der zuletzt erreichten Klassenstufe und von Fremdsprachenkenntnissen ab. Wer mit dem Vorkurs beginnt, benötigt vier Jahre bis zum Abitur. Wer den mittleren Schulabschluss mitbringt und eine zweite Fremdsprache nachweisen kann, steigt in die Einführungsphase ein und erreicht nach drei Jahren sein Ziel. Bewerber mit Fachhochschulreife beginnen, wenn die Fremdsprachenkenntnisse vorliegen, gleich mit dem Kurssystem der Klasse 12. Der Besuch der Schule ist kostenlos, eine Altersbeschränkung gibt es nicht. Die Unterrichtszeit liegt an allen Wochentagen zwischen 17.25 und 21.30 Uhr. Insgesamt werden jeweils 20 Wochenstunden erteilt. Derzeit sind noch in allen Klassenstufen einzelne Plätze verfügbar.

Interessenten vereinbaren einen Beratungs- oder Aufnahmetermin unter 897 451 60. Weitere Informationen gibt es im Internet unter: www.abendgymnasium.de.

Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.