Polizei findet 60 Kilo Cannabis

Wilmersdorf. Eigentlich hatten Nachbarn wegen Ruhestörung angerufen. Doch als Polizeibeamte in der Nacht zum 16. September vor Ort erschienen, bemerkten sie im Treppenhaus statt des Lärms starken Cannabisgeruch. Den Ursprung hatte er in der Wohnung eines 49-Jährigen, in der das Rauschmittel gleich säckeweise lagerte. Die Polizei stellte insgesamt 60 Kilogramm sicher und nahm den Bewohner fest.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.