Radfahrer schwer verletzt

Wilmersdorf.Am 30. Mai wurde bei einem Verkehrsunfall ein Radfahrer schwer verletzt. Kurz vor 8 Uhr öffnete ein 50-jähriger Autofahrer am Fahrbahnrand in der Brandenburgischen Straße die Tür seines Wagens. Der 40-jährige Radfahrer, zu diesem Zeitpunkt auf der Brandenburgischen Straße unterwegs, versuchte auszuweichen und stürzte auf die Fahrbahn. Er kam mit einer Hüftverletzung in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt.


Ulrike Martin / uma
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.