Räuber überfallen Kiosk

Wilmersdorf. Am Dienstag, 11. Juni, überfielen zwei Männer einen Kiosk in der Berliner Straße. Sie betraten gegen 6 Uhr das Geschäft. Der eine Täter verschloss die Eingangstür von innen, während der andere den 73-jährigen Ladenbesitzer niederschlug. Der Mann wurde von den Räubern gefesselt und in einen hinteren Raum geschleppt. Die Räuber stahlen Zigaretten und Geld. Eine Kundin, die kurze Zeit später den Laden betrat, fand den Besitzer und rief die Polizei. Der verletzte Inhaber musste im Krankenhaus behandelt werden.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.