Reinemachen im Jessel-Kiez

Wilmersdorf. Im Rahmen der Aktion "Saubere Sache" am Sonnabend, 13. September, ruft der Verein "Miteinander im Kiez" zum gemeinsamen Putzen auf. Die Stadtteilinitiative um den Leon-Jessel-Platz will von 11 bis 13 Uhr mit Geschäftsinhabern und Helfern von Kitas und Schulen zur Tat schreiten.

Die Schwerpunkte liegen in der Sigmaringer Straße, der Fechnerstraße, der Pfalzburger Straße und der Wegenerstraße, wo die Kolonnen Sauberkeit herstellen, Baumscheiben bepflanzen und Bänke streichen. Es wird um Anmeldung gebeten unter der E-Mail-Adresse michael.mueller@jessel-kiez.de.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.