Scheiben eingeworfen

Wilmersdorf. Nach einem Angriff auf das Bürgerbüro der SPD-Angeordneten Franziska Becker in der Nacht zum 15. August hat der Staatsschutz Ermittlungen eingeleitet. Unbekannten hatten mit Pflastersteinen zwei Scheiben des Büros in der Fechnerstraße eingeworfen. Als der Hausmeister am Morgen den Schaden feststellte, alarmierte er sofort die Polizei.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.