Spaziergang mit Bürgermeister

Wilmersdorf. Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) lädt am Sonnabend, 9. Februar, zum nächsten Kiezspaziergang ein. Es ist ein Rundgang zu den um den Fehrbelliner Platz gelegenen Gotteshäusern dreier Weltreligionen. Das sind die evangelisch-lutherische dänische Christianskirken, die islamische Berliner Moschee und die Russisch-Orthodoxe Christi-Auferstehungskathedrale. Außerdem werden auf dem Friedhof Wilmersdorf die Gräber des Komponisten Leon Jessel, des Architekten Heinrich Seeling und der Pädagogin Hildegard Wegscheider besucht, deren Namen, Straßen, Plätze und Schulen im Bezirk tragen. In der Kommunalen Galerie wird eine Ausstellung mit den neuen Werken der Artothek besichtigt. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Fehrbelliner Platz vor dem Rathaus.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden