Überfall auf Tankstelle

Wilmersdorf. In der Nacht zum 24. September wurde die Tankstelle in der Lietzenburger Straße überfallen. Der Tankwart war allein, als kurz vor 3 Uhr drei Männer den Verkaufsraum betraten, ihn mit einem Faustschlag ins Gesicht zu Boden streckten und ihm eine Machete an den Hals hielten. Die Räuber stahlen Geld und Zigaretten. Sie flüchteten zu Fuß in Richtung Sächsische Straße, wo sie einige Zigarettenpackungen verloren. Nach Aussage eines Passanten stiegen sie dort in ein Auto. Das Opfer kam zur ambulanten Behandlung in eine Klinik.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden