Vladimir Malakhov berichtet

Wilmersdorf. In der Reihe "Montagskultur" der Freien Volksbühne, Ruhrstraße 6, berichtet am 23. September 19.30 Uhr der langjährige künstlerische Leiter des Berliner Staatsballetts Vladimir Malakhov über seinen Werdegang als Tänzer und seine Berliner Erfahrungen. Malakhov wird seine Funktion nach der Spielzeit 2013/14 abgeben. Der Eintritt ist frei.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.