Fest in der Düsseldorfer Straße weckt Engagement

Zwei Engagierte - ein Fest: Sven Vollbrecht und Konstantin Patsalides wollen der Düsseldorfer Straße zu mehr Bekanntheit verhelfen. (Foto: privat)

Wilmersdorf. Am Sonnabend, 30. August, erleben Gäste beim Düsseldorfer Straßenfest den ganzen Tag lang ein Unterhaltungsprogramm und Festivitäten. Die Feierlichkeiten signalisieren gleichzeitig einen Aufbruch zu mehr bürgerschaftlichem Engagement im Kiez.

Spaß und Ernst - beides fällt zusammen, wenn sich ab 10 Uhr die Düsseldorfer Straße zum dritten Male selber feiert. Organisiert von der Firma Patsalides & Vollbrecht Communication, verspricht das bunte Treiben mit Bühnenprogramm, Theater, Tombola und kulinarischen Spezialitäten allerdings mehr als nur Vergnügen.

So wollen Anwohner, Gewerbetreibende und soziale Einrichtungen die Gelegenheit nutzen, um sich näher zu kommen. Für die Zukunft geplant sind gemeinsame Aktivitäten wie ein regelmäßiger Stammtisch, gemeinsame Werbemaßnahmen, die Gestaltung einer Homepage und eine Beantragung von Fördermitteln für die Gründung eines örtlichen Verein.

Mitinitiator Konstantin Patsalides weiß neben einer namhaften Unterstützerin, der Staatsministerin Monika Grütters, noch weitere hochkarätige Mitstreiter an seiner Seite. Zum Straßenfest angesagt haben sich zum Beispiel Frisbee-Weltmeisterin Bianca Strunz, der Schauspieler Guido Hammesfahr, der Sänger Rob Longstaff und der Autor Boris Pfeiffer. Der örtliche Wahlkreisabgeordnete Stefan Evers (CDU) wird ebenfalls zugegen sein und die Preisträger der ersten Wilmersdorfer Jugendkunstbiennale auf die Bühne bitten.

Bis um 22 Uhr wird am Sonnabend gefeiert - nicht jedoch ohne ein abschließendes Highlight. Das Lokal Ta Panta Ri in der Düsseldorfer Straße 75 wird Schauplatz der längsten Sirtaki-Tanzreihe Berlins.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.