Themenabend zu Trauerprozessen

Berlin: Sankt Gertrauden-Krankenhaus | Wilmersdorf. "Abschiedsrituale & Trauerprozesse" heißt der Titel eines Themenabends des Fördervereins Sankt Gertrauden-Hospiz am Donnerstag, 22. Februar, im Tageszentrum des St. Gertrauden-Krankenhauses (1. OG), Paretzer Straße 12. Wenn ein geliebter Mensch gestorben ist, sind die vertrauten Kommunikationsformen unterbrochen. Jan Möllers, Kulturanthropologe und Bestatter aus Berlin, berichtet von seinen Erfahrungen, erklärt ab 19 Uhr, warum die Eindrücke dieser Zeit so wichtig sind und wie man Menschen dabei unterstützen kann, selbstbestimmt Abschied von ihren Toten zu nehmen. Der Eintritt ist frei, Informationen zum Themenabend erteilt die Klinik unter 82 72 25 37. maz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.