1. FC Wilmersdorf: Keine Chance bei Dynamo II

Wilmersdorf. Der 1. FC Wilmersdorf verharrt nach der 1:4-Niederlage beim BFC Dynamo II am vergangenen Sonntag weiter im Tabellenkeller der Berlin-Liga. Gegen die mit einigen Regionalligaspielern gespickte „Zweite“ des BFC hatte Wilmersdorf zu keiner Zeit eine Chance. Dynamo bestimmte das Spiel nach Belieben und Wilmersdorf-Coach Michael Michels wusste: „Es hätte schlimmer kommen können.“

Fraglich, ob die Chancen auf einen Sieg im Duell mit dem SV Empor (15 Uhr, Volkspark Wilmersdorf) am kommenden Sonntag besser stehen.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.