1. FC Wilmersdorf: Pleitenserie dauert an

Wilmersdorf. Gegen Stern 1900 verlor der 1. FC Wilmersdorf am vergangenen Sonntag auch das fünfte Berlin-Liga-Spiel in Folge. 0:3 hieß es am Ende. Ein Steglitzer Doppelschlag vor der Pause (41., 45.) war der Knackpunkt für die Niederlage. Ein weiterer Gegentreffer drei Minuten nach der Pause sorgte für die Entscheidung. Vereinssprecher Michael Stübing sieht schwere Zeiten auf den 1. FCW zukommen: „Es wird schwer mit dem Klassenerhalt.“

Auch gegen die Füchse am kommenden Sonntag (15 Uhr, Volkspark Wilmersdorf) wird es wohl nicht einfach.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.