1. FC Wilmersdorf verlässt die Abstiegsränge

Wilmersdorf. Der 2:1-Sieg über den FC Internationale war für den 1. FC Wilmersdorf der zweite Saisonsieg und half, die Abstiegsränge zu verlassen. Bereits die erste halbwegs ernsthafte Offensivaktion - ein Demirkol-Freistoß, der leicht abgefälscht wurde - brachte die Führung (14.). Danach tat Inter mehr fürs Spiel, doch Neubauer machte das 2:0 (64.). Die Schöneberger kamen spät zum Anschlusstreffer (81.) und hätte durchaus ein Unentschieden verdient gehabt.

Kommenden Sonntag um 14 Uhr geht es für die Wilmersdorfer auf dem Sportplatz Gatow gegen den SC, die Schießbude der Liga.


Fußball-Woche / SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.