1. FC Wilmersdorf: Zaimov rettet Remis

Wilmersdorf. Der 1. FC Wilmersdorf ist am 16. Spieltag am vergangenen Wochenende beim SC Staaken im dritten Berlin-Liga-Spiel in Folge ohne Niederlage geblieben und zu einem glücklichen 1:1 gekommen. Glücklich, weil Staaken das Spiel mit gefühlten 70 Prozent Ballbesitz und einem deutlichen Chancenplus bestimmte. All das brachte aber nichts ein. Zaimov rettete mit einem Kopfballtor in der 75. Minute das Remis für Wilmersdorf.

Zum Hinrundenabschluss wartet am kommenden Sonnabend mit Tabellenführer VSG Altglienicke ein echter Brocken (Beginn: 14 Uhr, Stadion Altglienicke).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.