2:4-Pleite gegen den Spitzenreiter

Wilmersdorf. Auch im vierten Spiel der Rückrunde gab es für Wilmersdorf keinen Sieg. Mit der 2:4-Niederlage gegen Berlin-Liga-Spitzenreiter Altglienicke am Sonntag war allerdings zu rechnen. Bereits zur Halbzeit führten die überlegenen Altglienicker mit 2:0. Als sie anschließend zwei weitere Tore nachlegten war das Spiel gelaufen. Erst ein Altglienicker Eigentor (71.) und ein Treffer von Zaimov ließen das Ergebnis noch enger aussehen. Mittlerweile trennt Wilmersdorf nur noch ein Platz von den Abstiegsrängen.

Deshalb muss beim SC Staaken am Sonntag (14 Uhr, Sportpark Staaken) dringend ein Sieg her.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.