Wilmersdorf dreht das Spiel

Wilmersdorf.Gegen den SC Staaken hat Berlin-Ligist 1. FC Wilmersdorf mit 3:1 (0:1) gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Michels bog dabei den durch Klünter erzielten 0:1-Rückstand nach der Pause binnen sechs Minuten um. Dem Ausgleich von Sonderman (49.) ließ Gakpeto (54.) die Führung folgen. Woronkowski sorgte für den 3:1-Endstand (80.). Trainer Michels freute sich: "Gegen eine so kompakte Mannschaft tut man sich schwer, aber in der ersten Hälfte standen wir uns mit zu ungenauen Pässen auch selbst im Weg."Am Sonntag (14 Uhr, Seebachstraße) reist die Mannschaft zum VfB Hermsdorf.


Fußball-Woche / DR
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.