Wilmersdorf wartet weiter auf den ersten Sieg

Wilmersdorf. Auch nach dem vierten Spieltag der Berlin-Liga ist der 1. FC Wilmersdorf noch sieglos. Beim SC Staaken reichte es nur zu einem 0:0. Allerdings verdiente sich der 1. FCW den ersten Auswärtspunkt redlich. Ohne Torjäger Gakpeto (gesperrt) stand die Mannschaft tief und ließ Staaken kommen. Im Laufe der Zeit setzte Staaken den Gegner immer mehr unter Druck, traf aber nur das Aluminium oder wurde vom Schiedsrichter zurückgepfiffen.

Am kommenden Sonntag spielen die Wilmersdorfer um 15 Uhr im Volkspark Wilmersdorf gegen Sparta Lichtenberg - dann wieder mit Gakpeto.


Fußball-Woche / SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.