Zaimov gibt die Richtung vor

Wilmersdorf. Nach fünf Spielen in der Rückrunde ohne eigenen Erfolg kam gegen SD Croatia am Sonntag endlich die Erlösung. Die Wilmersdorfer gewannen mit 2:0. Leroy Zaimov wurde dabei zum Helden. Nicht nur, dass er das befreiende 1:0 (23.) erzielte. Er traf nach der Pause auch noch zum 2:0-Endstand (51.) und gab dem Spiel damit die entscheidende Richtung. Trainer Michael Michels war sich der Bedeutung des Siegs gewiss. „Das waren ungemein wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg“, sagte er.

Am Ostermontag kann Wilmersdorf gegen Tasmania (14 Uhr, Volkspark Wilmersdorf) den Grundstein für eine kleine Serie legen.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.