Nachlese zum Kiezfest

Berlin: Restaurant Ta Panta Ri | Wilmersdorf. Im Nachgang zum Düsseldorfer Straßenfest, das am 10. September zum dritten Mal stattfand, zieht die örtliche Arbeitsgemeinschaft nun Bilanz. 2500 Besucher habe man gezählt. Musik, Unterhaltung und politisches Geschehen waren die Bausteine dieser Melange. Ob es 2017 weitergehen soll, dazu möchten die Initiatoren Konstantin Patsalides und Sven Vollbrecht jetzt Anrainer und Freunde der Straße befragen. Auch eine Umbenennung des Festes steht zur Debatte. Wer seine Meinung mitteilen möchte, kommt am Donnerstag, 27. Oktober, 18 Uhr ins Restaurant Ta Panta Ri, Düsseldorfer Straße 75. tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.