Neue Bewirtschaftung im „Shi-Hoo“

Berlin: China-Restaurant „Shi-Hoo“ | Feinschmecker der asiatischen Küche dürfen sich auf eine neue Hongkong-Chinesisch geprägte Kochkunst am Bundesplatz freuen: Unter dem bisherigen Namen „Shi-Hoo“ hat der neue Betreiber für seine Gerichte qualitativ hochwertige Maßstäbe gesetzt, die jeden Gast erfreuen werden. Täglich werden ausschließlich frische Zutaten zu leichten, mild schmeckenden Gerichten verarbeitet, die sich unter Zugabe von ausgewählten Gewürzen zu einem echten Gaumenschmaus verwandeln. In den gemütlichen Räumlichkeiten serviert man auch rund ein Dutzend vegetarische Speisen und setzt dabei auf Kundschaft, die sich gern bewusst und gesund ernähren möchte. Unbedingt einen Versuch wert sind die mit Bambussprossen gefüllten Garnelen, die – ebenso wie alle anderen Köstlichkeiten – zwischen 12 und 22 Uhr auch nach Hause geliefert werden. Tischreservierungen werden gern unter  853 68 31 angenommen.

China-Restaurant „Shi-Hoo“, Bundesplatz 12, 10715 Berlin, geöffnet täglich von 11-23 Uhr.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.