Wirtschaft

Maientage waren erfolgreich

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | vor 4 Tagen | 3 mal gelesen

Neukölln. Trotz des durchwachsenen Wetters waren die 52. Neuköllner Maientage ein Erfolg. Das teilte der Organisator Harry-Thilo Wollenschläger mit. Zwischen dem 26. April und dem 21. Mai konnten rund 450 000 Besucher gezählt werden. Besonders gut sei wieder der Familientag angekommen. Jeden Mittwoch kosteten Karussellfahrten nur die Hälfte. Die Maientage sind Berlins größtes Parkfest; sie finden jedes Jahr in der Hasenheide...

Stadträtin pflanzt Baum des Jahres

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | vor 4 Tagen | 4 mal gelesen

Reinickendorf. Weil die Fichte zum Baum des Jahres 2017 ernannt wurde, hat Baustadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) im Park am Schäfersee ein Exemplar des Nadelgehölzes gepflanzt. Diese Tradition pflegt das Bezirksamt in der „Allee der Jahresbäume“ bereits seit 1989. Seit knapp 200 Jahren prägt die Fichte die heimischen Wälder. Das Nadelgewächs ist in Mischwäldern gemeinsam mit Buchen, Kiefern oder Douglasien zu finden....

2 Bilder

Weißensee entdecken: „Gründerzeit 2.0“-Veranstaltungen im Monat Juni

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 4 Tagen | 20 mal gelesen

Weißensee. Nach der Eröffnung des Gründerzeitladens in der Langhansstraße 18 lädt das Team von „Aber hallo, Weißensee“ im Juni zu weiteren Veranstaltungen ein.Der Gründerzeitladen wurde, wie berichtet, als ein Bestandteil des Konzeptes „Gründerzeit 2.0“ eingerichtet. Mit diesem gehören Julia Roth, Anka Büchler und Christiane Kürschner zu den Gewinnern des diesjährigen Mittendrin Berlin!-Wettbewerbs. Der Wettbewerb wurde von...

Wie man sich richtig bewirbt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | vor 4 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Lernladen Pankow | Prenzlauer Berg. „Erfolgreich bewerben“ ist das Thema eines Seminars, zu dem der Pankower Lernladen am 14. Juni von 10 bis 12.30 Uhr in die Stargarder Straße 67 einlädt. Willkommen sind alle, die ihre Bewerbungsunterlagen auf den neuesten Stand bringen möchten. Die Teilnehmer können ihre bisherigen Papiere mit kompetenter Unterstützung überprüfen und lernen die neuesten Anforderungen an Anschreiben, Lebenslauf und...

1 Bild

Bezirkstreffen der Einzelhändler

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 4 Tagen | 10 mal gelesen

Berlin: Café Haberland | Schöneberg. Für das jährliche Bezirkstreffen der Einzelhändler konnte Bürgermeisterin Angelika Schöttler Nils Busch-Petersen als Referenten gewinnen. Der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Berlin-Brandenburg sprach im Café Haberland am Bayerischen Platz über die Beliebtheit der Stadt und wie der Einzelhandel davon profitiert. Auf der Veranstaltung wurde auch der neue Tourismusfilm des Bezirks vorgeführt. Er kann unter...

Fairtrade-School Nummer eins

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 4 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Rathaus Schöneberg | Schöneberg. Die Gustav-Langenscheidt-Schule an der Belziger Straße ist Tempelhof-Schönebergs erste Fairtrade-School. Die vom Verein Trans Fair getragene Kampagne bietet Schulen Gelegenheit, sich aktiv für fairen Handel zu engagieren und Verantwortung zu übernehmen. 2016 erhielt der Bezirk den Titel Fairtrade Town. Seither ist die Schule im Projekt aktiv. Die Betreuer der Koch-AG gehören der lokalen Steuerungsrunde an. Die...

6 Bilder

Siegessäule zieht zum Fernsehturm: Miniaturwelt Little Big City Berlin wird eröffnet

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 5 Tagen | 53 mal gelesen

Berlin: Little Big City Berlin | Mitte. In den kommenden Wochen wird Berlin neu aufgebaut: als weltweit erste interaktive Miniaturstadt des Unterhaltungskonzerns Merlin Entertainments. Die zahlreichen Modelle werden derzeit im Sockelgebäude des Fernsehturms neben dem Menschen Museum errichtet.Die Siegessäule ist jetzt am Fernsehturm. Und auch das Brandenburger Tor, die Gedächtniskirche, das Rathaus Schöneberg, die Mauer und sogar die Curry-Wurst-Bude...

Stammtisch und Kiezarbeit

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 5 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Berufsförderungswerk Bekleidung | Friedrichshain-Kreuzberg. Der nächste Stammtisch des Friedrichshain-Kreuzberger Unternehmervereins findet am Mittwoch, 31. Mai, im Berufsförderungswerk Bekleidung der BUF am Halleschen Ufer 60 statt. Die Veranstaltung ist zugleich der Auftakt für das bezirkliche Projekt "Kiezarbeit", das Arbeitgeber und Arbeitssuchende mit einem neuen Modell zusammenbringen soll. Beginn ist um 18.30 Uhr. Anmeldung unter  42 01 07 05, Fax:...

Gemeinde finanzierte Pfarrstelle mit besonderer Spendenaktion

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 23.05.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Evangelische Kirchengemeinde Zum Heilsbronnen | Schöneberg. Für eine Dekade eine Pfarrstelle mit eigenen Mitteln finanzieren: Das war 2007 das ehrgeizige Projekt der evangelischen Kirchengemeinde Zum Heilsbronnen. Das Ziel wurde erreicht.Unter dem Motto „Pfarrer aus eigener Kraft“ hatte der damalige Superintendent des Kirchenkreises Berlin-Schöneberg, Wolfgang Barthen, eine Spendenaktion gestartet. Die sinkende Zahl an Gemeindemitgliedern mit der Folge zurückgehender...

1 Bild

5. Deutscher Diversity-Tag am 30. Mai: Vielfalt als Chance begreifen

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Friedenau | am 23.05.2017 | 101 mal gelesen

Berlin. Am 30. Mai findet der 5. Deutsche Diversity-Tag statt. Auch zahlreiche Berliner Unternehmen und Institutionen zeigen an diesem bundesweiten Mitmach-Tag mit internen und öffentlichen Aktionen, was sie unter Vielfalt verstehen.Mit dabei ist unter anderem die Charité mit dem „Fest der Vielfalt“ am 30. Mai von 14 bis 17 Uhr in der Mittelallee 10 in Wedding. Dort präsentiert das Diversity-Netzwerk der Universitätsmedizin...

1 Bild

Run auf den Trautisch: Möbelstück aus Standesamt steht jetzt im Jagdhaus Spandau

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Hakenfelde | am 23.05.2017 | 81 mal gelesen

Berlin: Jagdhaus Spandau | Hakenfelde. Der versteigerte Trautisch aus dem Standesamt bleibt in Spandau. Weil der Höchstbietende das gute Stück am Ende doch nicht wollte, steht es jetzt im Jagdhaus Spandau.Seine Jungfernfeier hat der Trautisch am neuen Standort bereits hinter sich. Ein Paar aus Spandau feierte an dem massiven Möbelstück aus Eiche seine Perlenhochzeit. Denn exakt an diesem Tisch hatten sich beide vor 30 Jahren das Ja-Wort gegeben. Und...

Hostel-Betreiber muss Zwangsgeld zahlen: Trotz Verbot werden an der Weserstraße Zimmer vermietet

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 23.05.2017 | 111 mal gelesen

Neukölln. Ende März hat das „Fantastic Foxhole Hostel“ an der Weserstraße 207 eröffnet – ohne behördliche Genehmigung. Nun hat das Bezirksamt ein Zwangsgeld verhängt.Schon kurz vor der Eröffnung hatte das Bezirksamt dem Betreiber mitgeteilt, er müsse einen Brandschutznachweis erbringen und vor allem einen Antrag auf Nutzungsänderung stellen. Denn die Hostelfläche ist als Wohnraum ausgewiesen und darf zurzeit überhaupt nicht...

1 Bild

Mitraten und einen von 13 Einkaufsgutscheinen gewinnen 2

Hendrik Stein
Hendrik Stein | Kreuzberg | am 23.05.2017 | 1913 mal gelesen

Berlin: Berliner Woche/Spandauer Volksblatt | Berlin. Beim Gewinnspiel in Berliner Woche und Spandauer Volksblatt können Sie mit etwas Glück einen von 13 Einkaufsgutscheinen gewinnen, exklusiv zur Verfügung gestellt von Berliner Unternehmen. Upps, da sind doch einfach ein paar Buchstaben aus dem Lösungswort gefallen. Setzen Sie die fehlenden Vokale ein und fertig ist das Lösungswort. Teilnahmeschluss ist der 28. Mai 2017. Die Gewinner werden am 31. Mai in den...

Weniger Müll dank Mehrweg: KlimaWerkstatt testet Alternativen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 22.05.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Marktplatz Altstadt Spandau | Spandau. Mehrwegbecher auf dem Spargeltag testen: Dazu lädt die KlimaWerkstatt Spandau am 1. Juni auf den Havelländischen Land- und Bauernmarkt ein.An ihrem Stand auf dem Marktplatz in der Altstadt stellt die KlimaWerkstatt verschiedene Modelle von Mehrwegbechern vor. Besucher können sie testen und sich über ihre Vorteile informieren. Denn Mehrwegbecher sind eine einfache Lösung, um den Müllberg zu verringern. Doch Becher ist...

Unternehmer treffen sich

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 22.05.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Kaffeehaus Mirbach | Weißensee. Ihren nächsten Stammtisch veranstaltet die Unternehmer-Initiative Punkt 31 am 2. Juni um 18.30 Uhr im Kaffeehaus Mirbach in der Behaimstraße 64. Dazu sind Unternehmer, Freiberufler, Existenzgründer, Hauseigentümer und an regionaler Wirtschaft Interessierte eingeladen. Weitere Informationen gibt es unter  0152 53 00 67 25 und auf www.netzstamm.de. Der Eintritt ist frei. BW

Eröffnung der Touristinfo

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 20.05.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Touristinfo Reinickendorf | Tegel. Wirtschaftsstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) eröffnet am Montag, 29. Mai, um 10 Uhr die Touristinfo im Fußgängerbereich der Straße Alt-Tegel. Nach der Winterpause ist die Touristinfo für die neue Saison hergerichtet und steht ab sofort Reinickendorfern wie Gästen aus aller Welt zur Verfügung. Am Pavillon können sich Besucher anhand zahlreich ausgelegter Informationsmaterialien zu Freizeitmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten...

Pappbecher wegzaubern?

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 19.05.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: KlimaWerkstatt Spandau | Spandau. „Zauberei trifft Pappbecher“ heißt ein Themenabend mit der Zauberkünstlerin Rosi am Mittwoch, 31. Mai, von 18 bis 19.30 Uhr in der KlimaWerkstatt Spandau, Mönchstraße 8. Geeignet ist das Angebot für kleine und große Spandauer, denn auf spielerische und dennoch ernsthafte Weise geht es um den gedankenlosen Konsum der Wegwerf-Pappbecher. Dazu gibt es gesundes Fingerfood, kalte und heiße Getränke in Mehrweggefäßen....

3 Bilder

Im Nikolaiviertel kann man wieder umsonst und draußen schwofen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 19.05.2017 | 86 mal gelesen

Berlin: Nikolaiviertel | Mitte. Vom 25. Mai bis 5. Juni wird das mittelalterliche Nikolaiviertel wieder zur Tanzarena. Bereits zum dritten Mal lädt die Veranstaltungsagentur bconcepts zur Tanzwoche „Ganz Berlin schwooft“ ein.Sobald es wärmer wird, klappern in den Biergärten die Gläser, füllt sich jeder freie Sitz in den Straßencafés, und in den Parks wird es eng. Besonders beliebt sind Salsa- und Tangoabende unterm Abendhimmel. Schon zum dritten Mal...

39 Bilder

porta Möbel eröffnet Einrichtungszentrum auf Weltstadt-Niveau

Christian Hahn
Christian Hahn | Mahlsdorf | am 18.05.2017

Berlin: porta | Mahlsdorf. Nach zehnmonatiger Bauzeit hat porta Möbel in Mahlsdorf sein neues Einrichtungszentrum mit separater Küchenwelt eröffnet.Gemeinsam mit Bürgermeisterin Dagmar Pohle (Die Linke) schnitten die Mitinhaber der Porta-Unternehmensgruppe, Birgit Gärtner und Achim Fahrenkamp, sowie die Vertriebsgeschäftsführerin Porta-Ost, Silvia Jannaschk, und die Geschäftsleiterin des neuen Möbelhauses, Daniela Wenzlaff, punkt 9 Uhr das...

Senat sichert Gelder zur Weiterentwicklung des Industriegebietes Goerzallee zu

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 18.05.2017 | 37 mal gelesen

Berlin: Goerzwerk | Lichterfelde. Das Industrie- und Gewerbegebiet an der Goerzallee/Beeskowdamm hat eine lange Tradition. Doch in den zurückliegenden Jahren habe sich das Gebiet nur wenig entwickelt, stellt die Industrie- und Handelskammer fest. Die Kammer lud daher Vertreter der Wirtschaft und der Politik zu einer Diskussion über die Zukunft des Geländes ins ehemalige Goerzwerk. Das 85 Hektar große Areal solle als Gewerbestandort erhalten...

Fernzug nach Stuttgart fraglich 1

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 18.05.2017 | 13 mal gelesen

Charlottenburg. Als Fernbahnanschluss für den Bahnhof Zoologischer Garten gefeiert, ist es die Zugverbindung des Anbieters Locomore nach Stuttgart nun akut bedroht. Das junge Unternehmen meldete nur wenige Monate nach dem Start der Strecke Insolvenz an und konnte den Versuch, der Deutschen Bahn im Fernverkehr Konkurrenz zu machen, ab dem 12. Mai über mehrere Tage nur eingeschränkt fortsetzen. Ob die Zugverbindung nach...

Friseur Kopfart

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Wilmersdorf | am 18.05.2017 | 8 mal gelesen

Kopfart, Kurfürstendamm 156, 10709 Berlin, Mo-Fr 10-19 Uhr, Do bis 21 Uhr, Sa bis 16 Uhr, Tel. 23 39 77 97Der neu eröffnete Friseursalon bietet nicht nur die neustes Haartrends an, sondern sorgt auch für ein individuelles Brautstyling sowie ein typgerechtes Make up. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Wohnmobile Pankow

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Französisch Buchholz | am 18.05.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Wohnmobile Pankow | Wohnmobile Pankow, Berliner Straße 3,13127 Berlin, Tel. 477 500 36, wohnmobile-pankow.de Das in Französisch Buchholz neu eröffnete Unternehmen bietet den Verkauf sowie die Vermietung von Wohnmobilen und Wohnwagen an. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

1 Bild

Verstärkte Kontrolle: Einsätze in Feierkiezen angekündigt 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 18.05.2017 | 284 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. So langsam kommt der Sommer. Und damit verlagern sich viele Aktivitäten ins Freie. Sehr zum Leidwesen von Bewohnern in angesagten Quartieren in Friedrichshain-Kreuzberg. Denn mit der warmen Jahreszeit steigt dort der Lärmpegel. Den jährlichen Klagen, dass gegen die gestörte Nachtruhe bisher viel zu wenig unternommen wurde, will der Bezirk jetzt mit ausgeweiteten Kontrollen begegnen. Nach Angaben von...

3 Bilder

Biesdorfer Blütenfest mit Brodersen

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 18.05.2017 | 99 mal gelesen

Berlin: Schloss Biesdorf | Biesdorf. Das Biesdorfer Blütenfest steht in diesem Jahr im Zeichen der IGA und lädt die ganze Welt zum Mitfeiern ein. Es bietet von Donnerstag bis Sonntag, 25. bis 29. Mai, ein Beispiel für traditionelle Festkultur rund um eine farbenfrohe Natur. Während des gesamten viertägigen Festes erwartet die Besucher auf der Parkbühne, der Festwiese, der Kinderwiese am Teehaus und der Wiese am Maibaum beste Unterhaltung. Jede Menge...