Wirtschaft

9 Bilder

Die Breisgauer Straße liegt mitten im „Grenzgebiet“

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Nikolassee | vor 9 Stunden, 41 Minuten | 24 mal gelesen

Berlin: Breisgauer Straße | 27. Juni 1995, 10.25 Uhr: Vier Männer betreten die Commerzbank in der Breisgauer Straße 8, nehmen 16 Geiseln, fordern 17 Millionen Mark Lösegeld, einen Hubschrauber und einen Fluchtwagen. Der Banküberfall erlangte weltweite Aufmerksamkeit durch die ungewöhnliche Vorgehensweise der Täter. Sie begannen bereits im März 1994 einen Tunnel von der Matterhornstraße aus zu graben, um in die Bank zu gelangen. Dort erbeuteten sie...

2 Bilder

Auf der Domäne Dahlem beginnt die Weihnachtszeit mit stimmungsvollen Märkten

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | vor 9 Stunden, 41 Minuten | 23 mal gelesen

Berlin: Domäne Dahlem | von Ulrike Martin Wer es gar nicht mehr erwarten kann, den ersten Glühwein zu trinken und frischen Tannenduft zu schnuppern, ist auf der Domäne Dahlem richtig. Auf dem historischen Gutshof in der Königin-Luise-Straße öffnet der Weihnachtsmarkt bereits am Wochenende vor dem 1. Advent. Glasbläser, Gold- und Silberschmiede, Töpfer, Hutmacher, Seidenmaler, Puppenmacher, Weber – die Liste der Kunsthandwerker und ihre...

Alternative Heilmethoden

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 9 Stunden, 41 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Rathaus Zehlendorf | Zehlendorf. Erstmals findet in Zehlendorf die Messe "Alternative Heilmethoden" des Vereins Weg der Mitte statt. Beginn ist am Sonnabend, 25. November, 10 Uhr im Bürgersaal, Rathaus Zehlendorf, Teltower Damm 18. Bis 17 Uhr haben Besucher Gelegenheit, sich an mehr als 60 Ständen über Vorsorge, Regeneration, Entspannung, natürliche Ernährung, Massagen und mehr zu informieren. Zudem können sie mit Experten ins Gespräch kommen....

Trödeln am Totensonntag

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | vor 9 Stunden, 41 Minuten | 2 mal gelesen

Berlin: Ostbahnhof | Friedrichshain. Im Ostbahnhof findet am Totensonntag, 26. November, die oldthing-Sammlerbörse statt. Angemeldet haben sich rund 85 Händler. Zu ihrem Sortiment gehören unter anderem Ansichtskarten, Briefmarken, Münzen, alte Fotos oder Landkarten. Geöffnet ist von 9 bis 17 Uhr. tf

1 Bild

Junge Erwerbslose qualifizieren sich durch Arbeitsaufenthalte im Ausland

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | vor 9 Stunden, 41 Minuten | 7 mal gelesen

Berlin: Job Destination Europe | In Berlin waren im Oktober 9,3 Prozent der arbeitsfähigen Jugendlichen und jungen Erwachsenen ohne Job. Im Bezirk Mitte, der bei der Arbeitslosenstatistik immer etwas schlechter dasteht, dürften es noch mehr sein. Qualifikation ist der Weg, der Arbeitslosigkeit zu entkommen. Eine Chance bietet das Projekt „Job Destination Europe“. Mit ihrem seit 2016 laufenden Projekt hilft die Gesellschaft für regionale Entwicklung und...

1 Bild

Karstadt Steglitz: Vor 50 Jahren öffnete das Warenhaus seine Türen

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Steglitz | vor 1 Tag | 125 mal gelesen

Mit „Musik und Mollen“ wurde das Karstadt Warenhaus 1967 an der Schloßstraße eingeweiht. 50 Jahre später gab es für Kunden und Besucher Torte und Prosecco. Nein, gewogen hat Andreas Herrenbrück, Filial-Geschäftsführer von Karstadt Berlin Steglitz, das Kleingeld nicht. Ob er auf die 35 Zentner gekommen wäre, die am Eröffnungstag, 29. September 1967, in den Kassen als Wechselgeld verteilt wurden, wagt er dann auch zu...

Jürn Jakob Schultze-Berndt weiter im Vorsitz

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | vor 1 Tag | 2 mal gelesen

Berlin: Reinickendorfer Füchse | Reinickendorf. Auf der Mitgliederversammlung der Initiative Reinickendorf e.V. am 9. November wurde der Vorstandsvorsitzende Jürn Jakob Schultze-Berndt für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Schultze-Berndt ist seit 2013 Vorsitzender. Beruflich leitet er den Finanzbereich eines internationalen Industrieunternehmens und gehört seit 2011 der CDU-Fraktion des Abgeordnetenhauses an. Die Initiative Reinickendorf ist ein Netzwerk...

Wenn alle singen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 1 Tag | 6 mal gelesen

Berlin: Ballhaus Berlin | Mitte. Im historischen Ballhaus in der Chausseestraße 102 wollen Sonja Merz und Norbert Lübben am 17. Dezember alle Besucher zum gemeinsamen Singen bringen. Kein Karaoke, kein Chor, keine Bühne lautet die Ansage ihres „analogen Echtzeitspaßes“, wie sie die Singabende unter dem Titel „Und jetzt alle“ nennen. Die nächste Singesause beginnt um 18 Uhr. Auf jeden Fall werden da auch Weihnachtslieder geschmettert, aber vor allem...

Klinik-Töchter sollen in öffentlichen Dienst: SPD für Rekommunalisierung

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | vor 1 Tag | 513 mal gelesen

Berlin: Vivantes Konzernzentrale | von Christian Schindler Die Berliner SPD hat auf ihrem Parteitag am 11. November beschlossen, Tochterfirmen von Charité und des an der Aroser Allee 72 ansässigen Vivantes-Konzerns zu rekommunalisieren und die Beschäftigten in den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes zu überführen. Hierzu der beteiligungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus und Reinickendorfer Abgeordnete, Jörg Stroedter: „Der...

Welcher Beruf ist der richtige?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 1 Tag | 3 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Unter dem Motto „Einsteigen, aussteigen, umsteigen oder aufsteigen? – Wo soll die Reise hingehen?“ findet am 27. November von 17 bis 19 Uhr eine Berufsorientierungsveranstaltung statt. Der Lernladen Pankow informiert in der Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek, Bizetstraße 41, über Wege in einen Beruf. Fachleute geben Anregungen zur beruflichen Orientierung, Umschulung und Weiterbildung. Weiterhin gibt es Tipps für...

Verspätete Briefe: Post bestätigt Zustellprobleme

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | vor 2 Tagen | 128 mal gelesen

Seit Monaten beschweren sich auch die Spandauer über verspätete oder gar ausbleibende Briefe. Zu Recht, wie die Post in einem Schreiben an den Bundestagsabgeordneten Swen Schulz (SPD) jetzt einräumte. Wenn die Post nicht kommt, sorgt das für Ärger. Weshalb die Deutsche Post AG in den vergangenen Monaten zahlreiche Beschwerden aus ganz Berlin erreichten, vor allem aber aus Spandau und Charlottenburg-Wilmersdorf. Die...

Perspektiven für Unternehmen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | vor 2 Tagen | 8 mal gelesen

Berlin: Behala Berliner Hafen- und Lagerhausgesellschaft | Moabit. Die bezirkliche Wirtschaftsförderung, die Berlin Partner Gmbh, das Sanierungsmanagement „Green Moabit“ und das Unternehmensnetzwerk Moabit laden am 24. November um 17 Uhr zu einer Informationsveranstaltung für Unternehmen ein. Auf dem Programm in der Halle 1 der Berliner Hafen- und Lagerhausgesellschaft Behala im Westhafen, Westhafenstrße 1, stehen Beratungsangebote für Firmen, ein Kurzvortrag eines Vertreters von...

1 Bild

Rummel wieder unterm Riesenrad - wahrscheinlich zum letzten Mal

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 2 Tagen | 104 mal gelesen

Berlin: Wintertraum am Alexa | Der Weihnachtsmarkt zwischen Alexander- und Dircksenstraße direkt hinterm Alexa-Einkaufszentrum ist nicht nur der lauteste, sondern auch der älteste. Weil die letzten freien Grundtücke auf der sogenannte Banane, wie das Areal wegen seiner Form zwischen Alexanderplatz und Jannowitzbrücke auch heißt, immer weiter bebaut wird, drehen sich dort wohl zum letzten Mal die Hightech-Fahrgeschäfte. Seit 1973 kreischen die Besucher...

Persönliche Daten sperren

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | vor 2 Tagen | 19 mal gelesen

Berlin. Wer über 16 Jahre alt ist und bis zum 31. März 2019 volljährig wird, erhält im März 2018 Informationsmaterial zu einer Tätigkeit bei der Bundeswehr zugeschickt. Dies ist möglich, weil die Meldebehörden Namen und Anschriften an die Bundeswehr weiterleiten. Man kann sich dagegen jedoch wehren. Dazu ist beim Bürgeramt oder beim Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten bis zum 29. Dezember schriftlich Widerspruch...

4 Bilder

Mit Waffeln nach Omas Rezept in die Selbstständigkeit

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 3 Tagen | 566 mal gelesen

Ein kleiner Anhänger, drei Waffeleisen und Omas Waffelrezept – das waren die Grundsteine, mit denen sich Julia Krawelitzki (30) selbstständig gemacht hatte. Mit guten Ideen, einer gehörigen Portion Enthusiasmus und wohl auch ein bisschen Abenteuerlust ist die 30-jährige auf dem besten Weg ihren Plan umzusetzen: Die Märkte dieser Welt zu erobern. Ein Anfang ist gemacht. Seit dem 1. April ist die gebürtige Lankwitzerin...

Zeughausmesse im DHM

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 3 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin: Deutsches Historisches Museum (DHM) | Mitte. Das Deutsche Historische Museum (DHM) Unter den Linden lädt in der Weihnachtszeit wieder zum Sonderverkauf und zur Zeughausmesse ein. Beim Sonderverkauf des Museumsshops gibt es vom 1. bis 10. Dezember exklusive Druckerzeugnisse, Adressbücher, CDs, Plakate und Souvenirs rund um Geschichte, Fotografie und Kunst zu stark reduzierten Preisen. Vom 7. bis 10. Dezember verwandelt die 21. Zeughausmesse den Schlüterhof in...

5 Bilder

Mineralis: Schau für Mineralien, Fossilien, Kristalle, Edelsteine, Schmuck

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 3 Tagen | 62 mal gelesen

Berlin: Messe Berlin | Charlottenburg. Die Mineralis 2017 bringt Glanz aufs Messegelände Berlin und zeigt den Besuchern die steinernen Wunder der Natur mit ihren Farben, Formen und Strukturen. Rund 150 Aussteller aus 18 Nationen, erstmals dabei Teilnehmer aus Nepal, zeigen ihre neuesten Funde sowie daraus hergestellte Kostbarkeiten. Die Halle 17 unter dem Funkturm ist seit über vier Jahrzenten Treffpunkt von Sammlern, Museen, Gold- und...

Zeitreise der Kiezlüt´ mit Weihnachtsmarktbummel

Uwe Barthel
Uwe Barthel | Malchow | vor 4 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel | Diesmal sind Museum und Weihnachtsmarkt die Zielpunkte der Kiezlüt´. Sie besuchen die Ausstellung „Alltag in der DDR“ im Museum in der Kulturbrauerei. Diese zeigt das Leben der Ostdeutschen in den 1970er und 1980er Jahren im Betrieb, in der Öffentlichkeit und im Privaten. Anschließend lädt der Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei zum Bummeln, Stöbern und Schlemmen ein. Gewidmet ist der Weihnachtsmarkt den nordischen...

3 Bilder

Arbeitszimmer auf Zeit für Kreative

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | vor 4 Tagen | 80 mal gelesen

Berlin: IM.PULS | Am Wissenschaftsstandort gibt es jetzt ein Startangebot für junge Kreative. Um die Startphase zu erleichtern, hat die Wista, die Entwicklungsgesellschaft der Wissenschaftsstadt, das Projekt IM.PULS entwickelt. „Für uns ist das ein Experiment, bisher gab es keine solche Nutzung am Standort. Wir haben die Küchenräume des früheren Betriebsrestaurants Adlershof umgebaut und Arbeitsplätze für rund 50 Starterunternehmen...

Erhalt des Gewerbes: Noch eine Resolution

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | vor 4 Tagen | 56 mal gelesen

Kreuzberg. Die zunehmenden Verdrängungsgefahren von Geschäftsleuten, speziell in der Oranienstraße, war bei der BVV am 8. November Anlass für eine Resolution. Der von den Grünen eingebrachte Text, dem die Fraktionen von Linke und SPD beitraten, zeigte sich vor allem solidarisch mit den Betroffenen. Konkret genannt wird dabei der Spätkauf in der Oranienstraße 35, wo nach diesen Angaben die Betreiber künftig eine Miete von...

Aseli-Boutique

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Mitte | vor 4 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Aseli-Boutique | Aseli-Boutique, Rosenthaler Straße 40-41, Hof VI, 10178 Berlin, Mo-Sa 11-19 Uhr Michael Seliger eröffnet am 16. November die neue Aseli-Boutique für Schaumzucker-Kreationen des Traditionsunternehmens. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Orsay pulse

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Wilmersdorf | vor 4 Tagen | 15 mal gelesen

Berlin: Orsay pulse | Orsay pulse, Kurfürstendamm 229, 10719 Berlin Am 15. November eröffnet der Store, de sich auf Modetrends für junge Frauen und Junggebliebene spezialisiert hat. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Grenzenlos einkaufen: CDU will die Ladenöffnungszeiten freigeben 4

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | vor 4 Tagen | 194 mal gelesen

Berlin. Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Berlin (MIT) will das Berliner Ladenschlussgesetz radikal verändern. Die Unternehmen sollen selbst bestimmen dürfen, wann sie öffnen. Der Internethandel macht den Geschäften immer mehr Konkurrenz. Zwar ist in Berlin noch keine Rede von einer ausgestorbenen Innenstadt wie etwa schon in kleineren Orten oder Städten mit weniger Touristen. Dennoch leidet der...

3 Bilder

Fachkräftemangel bremst Marzahner Hautec GmbH aus

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | vor 4 Tagen | 111 mal gelesen

Berlin: Hautec GmbH | Marzahn. Die Firma Hautec feiert ihr 20-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum gibt es Freude über den anhaltenden wirtschaftlichen Erfolg. Es mehren sich aber Sorgen um die Zukunft, weil es an Nachwuchs bei Fachkräften mangelt. „Unsere Auftragsbücher sind voll. Wir können den Aufträgen gar nicht so schnell nachkommen“, sagt Mario Austen, Geschäftsführer der Hautec GmbH. Das Unternehmen für Innenausbau hat seit 20 Jahren seinen...

1 Bild

Gewinnen Sie „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de Berlin & Umgebung“ 2

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | vor 5 Tagen | 669 mal gelesen

Berlin. Weihnachten rückt näher und damit auch die Suche nach den passenden Geschenken. Am besten sollte es etwas Besonderes sein, an dem die Lieben lange ihre Freude haben. Genussmomente mit Langzeitwirkung bietet die „Schlemmerreise mit Gutscheinbuch.de Berlin & Umgebung“. Der Gastro- und Freizeitführer enthält 2 für 1- und Wert-Gutscheine für Restaurants, Freizeit, Wellness, Shopping und vieles mehr. Beschenkte dürfen...