Wirtschaft

Goldelse 2017 verliehen

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Wedding | am 09.02.2018 | 2 mal gelesen

Berlin: Wirtschaftskreis Mitte | Mitte. Der Wirtschaftskreis Mitte verlieh am 6. Februar den Förderpreis Goldelse an das Hotel Rossi Berlin, das Deutsche Spionagemuseum und an das Zille-Museum. Das Hotel Rossi erhielt die Auszeichnung für das engagierte Konzept für Menschen mit und ohne Behinderungen. Gehörlose, Autisten und lernbehinderte Menschen arbeiten mit Kollegen ohne Behinderung in einem Team zusammen. Das Deutsche Spionagemuseum macht seit 2015 mit...

Schleuse teilweise gesperrt

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Mitte | am 09.02.2018 | 13 mal gelesen

Berlin: Mühlendammschleuse | Mitte. Bis voraussichtlich 31. August bleibt die Südkammer der Schleuse Mühlendamm wegen einer Havarie gesperrt. Da sich ein Torflügel nicht mehr bewegen lässt, ist die Schleusenkammer für die Schifffahrt nicht nutzbar. Die lange Sperrzeit erklärt sich aus der Lage der Kammer, die nur auf dem Wasserweg erreichbar ist. Auch ein Großteil der Reparaturarbeiten können nur mit speziellen Wasserfahrzeugen ausgeführt werden. ReF

Nicht viel weniger Daddellokale

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 09.02.2018 | 17 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Im Bezirk sind aktuell noch 50 Spielhallen in Betrieb: 42 in Kreuzberg und acht in Friedrichshain. Das sind nur neun weniger als vor Inkrafttreten des Spielhallengesetzes im Jahr 2011. Es schreibt unter anderem vor, dass solche Daddellokale in der Regel einen Mindestabstand von 200 Meter zu einer Oberschule haben müssen. Dafür seien aber genaue Prüfungen notwendig, wie Stadtrat Andy Hehmke (SPD) auf...

Wein und Whisky Berlin

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Friedenau | am 08.02.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Wein und Whisky Berlin | Wein und Whisky Berlin: Seit 5. Januar führt Jens Praßer das Spirituosen- und Weingeschäft in Friedenau; als Nachfolger von Werner Hertwig, der die Institution „Wein & Whisky“ seit 1986 in der Eisenacher Straße in Schöneberg als „Whiskykanzler“ aufgebaut hat und bis Dezember 2017 leitete. Hedwigstraße 2, 12159 Berlin, Mo-Fr 12-19 Uhr, Sa 11-15.30 Uhr, www.world-wide-whisky.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung?...

Okaïdi

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Buckow | am 08.02.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Gropius Passagen | Okaïdi: Am 10. Februar eröffnet die französische Kette Okaïdi in den Gropius Passagen. Im Angebot sind neben Bekleidung, Accessoires und Schuhen für Kids von 0 bis 14 Jahren auch Babypflegeartikel. Johannisthaler Chaussee 317, 12351 Berlin, Mo-Sa 10-20 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

IHK-Wettbewerb gestartet

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 08.02.2018 | 30 mal gelesen

Berlin. Start-ups und Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern können jetzt am bundesweiten Wettbewerb „We do digital“ teilnehmen und einer breiteren Öffentlichkeit präsentieren, wie in ihrem Betrieb Digitalisierungsmaßnahmen zu höherer Qualität, größerem Erfolg oder auch zu mehr Zufriedenheit und Komfort für die Mitarbeiter geführt haben. Die Gewinner werden auf der Cebit in Hannover ausgezeichnet. Der Deutsche Industrie- und...

Moabiter Eckkneipen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 08.02.2018 | 9 mal gelesen

Moabit. Die Eckkneipe „Drei Mädel-Eck“, Jonasstraße 8, wird umgebaut. Sie soll als Kiezkneipe bestehen bleiben. Das „Café Klatsch“ in der Waldenserstraße 35 hingegen wird Kaffeerösterei mit Café. KEN

Wollgenuss in der Wilhelmshavener

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 08.02.2018 | 16 mal gelesen

Berlin: Wollgenuss | „Wollgenuss“: Wollgeschäft, Tee- und Kaffeehaus in einem, das will das Strick-Café sein. Die Idee, bei einem Espresso, Cappuccino oder Tee die unterschiedlichsten Naturgarne kennenzulernen und in entspannter Atmosphäre gemeinsam zu stricken, hatte Bea Koberg, Sozialpädagogin, psychologische Beraterin und Entspannungspädagogin. Wilhelmshavener Straße 34, Do, Fr und Sa 15-19 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung?...

2 Bilder

Traditionskneipe öffnet wieder

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 08.02.2018 | 1132 mal gelesen

Berlin: Heckmeck | Eine Bierbank steht noch auf dem Gehweg vor dem Lokal, die Getränkekarte hängt im Kasten. Doch Marlies und Alfred Haarhaus schenken nach fast 40 Jahren am Zapfhahn kein Bier mehr aus. Die traditionsreiche Kneipe „Heckmeck“ in der Eisenacher Straße 111, der die Schultheiss-Brauerei 2013 den Status eines offiziellen Berliner Kiezkulturerbes verlieh, hat dichtgemacht – aus einem sehr traurigen Grund: Alfred Haarhaus ist im...

IMOGTI

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Prenzlauer Berg | am 07.02.2018 | 15 mal gelesen

Berlin: IMOGTI | IMOGTI: Hier gibt es ab sofort exotische Teemischungen, warm oder kalt serviert. Milchreis, Salatkreationen und Sandwiches gehören ebenfalls zum Angebot. Pappelallee 1, 10437 Berlin, Mo-Fr 7-21 Uhr, Sa/So ab 9 Uhr, www.imogti.com Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Unter Schafen und Schweinen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 07.02.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Domäne Dahlem | Dahlem. Ein kleiner Tier-Rundgang ist am 14. und 21. Februar von 15 bis 15.30 Uhr im Angebot der Domäne Dahlem, Königin-Luise-Straße 49. Interessenten sind eingeladen, Hühner zu füttern, Schweine zu streicheln, Kühe und Schafe zu besuchen. Sie lernen die Tiere ganz aus der Nähe kennen und erfahren Wissenswertes über Rassen, Haltung und den Nutzen für den Menschen. Treffpunkt ist am Brunnen im Gutshof. Die Teilnahme kostet...

Einkaufen mit dem Fahrrad

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 07.02.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Aktion! Karl-Marx-Straße | Neukölln. An jedem zweiten Dienstag im Monat trifft sich die Lenkungsgruppe der „Aktion! Karl-Marx-Straße“ in der Richardstraße 5. Sie behandelt aktuelle Ereignisse, Themen und Planungen im Gebiet. An der Diskussionsrunde können sich alle Neuköllner beteiligen, die sich über das Zentrum Karl-Marx-Straße informieren und austauschen wollen. Im Februar werden Wissenschaftler der TU Berlin über das Forschungsprojekt „2Rad –...

Trattoria Toscana

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Dahlem | am 06.02.2018 | 18 mal gelesen

Berlin: Trattoria Toscana | Trattoria Toscana: Vor Kurzem eröffnete das Gourmet-Restaurant, das sich auf die italienische Küche spezialisiert hat. Clayallee 146, 14195 Berlin, 84 31 61 44, Di-So ab 11.30 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Stammtisch für Powerfrauen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 06.02.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Sinnergie | Pankow. Der nächste Stammtisch des Pankower Vereins „Unternehmerinnen plus“ findet am 14. Februar um 10 Uhr statt. Treffpunkt ist der Sitz des Vereins Sinnergie in der Schulzestraße 1. Beim Stammtisch geht es um das Thema „Starke Nerven für 2018 – dank Yoga und Gong“. Daria Czarlinska vom Verein Sinnergie gibt den Unternehmerinnen Übungen an die Hand, mit denen sie sich im Alltag vom Stress erholen und für neue...

1 Bild

Nachwuchs-Kicker gewannen Trikotsatz

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Kreuzberg | am 05.02.2018

Berlin: BAUHAUS | Über einen neuen Trikotsatz freuten sich die Junioren der SG Grün-Weiß Baumschulenweg. Beim bundesweiten Gewinnspiel der Firma PROBAU konnte die Mannschaft einen von 130 Trikotsätzen gewinnen. Am 2. Februar fand nun im BAUHAUS-Fachcentrum in Neukölln, Hasenheide 109, die Übergabe statt. Der stellvertretende Geschäftsleiter Mathias Tinz (links) überreichte elf Spieler- und eine Torwartgarnitur an eine Spielerauswahl sowie den...

Peuterey

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Schöneberg | am 05.02.2018 | 15 mal gelesen

Berlin: KaDeWe | Peuterey: Die italienische Outerwear-Marke ist bekannt für ihre Jacken, Parkas und Mäntel und steht für eine Mischung aus Urbanität, Outerwear und Luxury. Im KaDeWe ist das Label mit einem Pop-Up Store bis zum 18. Februar vertreten. Tauentzienstraße 21-24, 10789 Berlin, Mo-Do/Sa 10-20 Uhr, Fr 10-21 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Audi Zentrum Zehlendorf

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Lichterfelde | am 04.02.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Audi Zentrum Zehlendorf | Audi Zentrum Zehlendorf: Nach dem Brand im Oktober vergangenen Jahres findet seit Jahresbeginn wieder der Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen statt. Beeskowdamm 2, 14167 Berlin, Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 9-15 Uhr, 666 077 600 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Tierarztpraxis Dr. Katharina Andreas

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Lichterfelde | am 03.02.2018 | 10 mal gelesen

Berlin: Tierarztpraxis Dr. Katharina Andreas | Tierarztpraxis Dr. Katharina Andreas: Die Haustierarztpraxis bietet digitales Röntgen, Ultraschalldiagnostik, Laboruntersuchungen, Zahnbehandlungen und Operationen, ferner Akupunktur, Homöopathie und Osteopathie. Hampsteadstraße 7, 14167 Berlin, Mo-Fr 9-12 Uhr, Mo/Mi/Fr 15-18 Uhr, Sa 10-12 Uhr, 98 37 79 57, www.tierarztpraxis-andreas.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail...

Treffpunkt für Unternehmer

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 03.02.2018 | 12 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Pankow. Einen Informationsaustausch und ein Kennenlernen in lockerer Runde ermöglicht der Wirtschaftskreis Pankow Unternehmern, Geschäftsinhabern und Freiberuflern bei seinem nächsten Stammtisch. Dieser findet am 13. Februar ab 19 Uhr in der Brotfabrik am Caligariplatz 1 statt. Teilnehmen kann jeder, der an regionaler Wirtschaft interessiert ist und Kontakte knüpfen möchte. Weitere Informationen gibt es auf...

Restaurant "Patrice"

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Wilmersdorf | am 02.02.2018 | 13 mal gelesen

Berlin: Restaurant Patrice | Restaurant "Patrice": Seit Anfang des Jahres wird die Gastronomie neu bewirtschaftet. Der Inhaber bietet weiterhin typisch französische Küche. Mainzer Straße 17, 10715 Berlin, 86 31 48 48, Mo-Fr 16-22 Uhr, Sa ab 17 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Berliner Curry Company

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Tiergarten | am 02.02.2018 | 13 mal gelesen

Berlin: Bikini Berlin | Berliner Curry Company: Am 11. Januar eröffnete die zweite Berliner Curry Company im Foodmarket „Kantini” des Bikini Berlin. Budapester Straße 42-50, 10787 Berlin, Mo-Sa 10-20 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Nahkauf

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Märkisches Viertel | am 02.02.2018 | 10 mal gelesen

Berlin: Nahkauf | Nahkauf: Am 18. Januar haben Cindy und Michael Lind ihren Lebensmittelmarkt eröffnet und schließen damit eine Versorgungslücke im Märkischen Viertel. Senftenberger Ring 46, 13435 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Lichtenberg in vielen Facetten

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 02.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Bodo-Uhse-Bibliothek | Friedrichsfelde. Die Ausstellung „Facettenreiches Lichtenberg“ ist noch bis zum 28. Februar in der Bodo-Uhse-Bibliothek zu sehen. Entstanden ist die Schau im Rahmen des Projekts „Wirtschaftsorientiertes Stadtmarketing“ des Bezirksamtes Lichtenberg. Es hatte einen Aquarell-Wettbewerb ausgelobt und die schönsten Bilder zum Thema “Wirtschaftsstandort” gesucht. Mehr als 60 Künstler reichten ihre Arbeiten ein, einige davon zeigt...

Quasimodo Restaurant

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Charlottenburg | am 02.02.2018 | 10 mal gelesen

Berlin: Quasimodo Restaurant | Quasimodo Restaurant: Mit neuem Ambiente wird das Quasimodo Restaurant am 4. Februar wieder seine Pforten öffnen. Angeboten werden internationale Spezialitäten. Kantstraße 12A, 10623 Berlin, Mo-Fr ab 15.30 Uhr, Sa/So ab 12 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

5 Bilder

Neuer Anlauf zum Unesco-Weltkulturerbe?

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 01.02.2018 | 173 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Onkel Toms Hütte | von Ulrike Martin Einen neuen Hingucker im Wortsinn gibt es in der Vorhalle des U-Bahnhofs Onkel Toms Hütte an der Riemeisterstraße. Mittels Beamer werden täglich von 10 bis 22 Uhr Großprojektionen auf eine Wand geworfen. Sie illustrieren die Baugeschichte der 1926 bis 1932 entstandenen Onkel Tom Siedlung. Historische Fotografien der einzelnen Bauabschnitte wechseln sich ab mit Bauplänen und den Porträts der...