Radfahrer schwer verletzt

Wittenau. Verletzungen an Kopf und linkem Unterschenkel hat ein 85-jähriger Radfahrer am 17. April bei einem Unfall auf der Triftstraße erlitten. Nach Zeugenaussagen soll er gegen 15.15 Uhr aus einem Park kommend direkt auf die Fahrbahn gefahren sein, ohne auf den Verkehr zu achten. Ein 76-Jähriger, der mit seinem Auto in Richtung Alt-Wittenau unterwegs war, soll noch versucht haben auszuweichen, erfasste den Radfahrer aber dennoch mit seinem Fahrzeug. Der 85-Jährige prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe des Autos und blieb dann verletzt auf der Fahrbahn liegen. CS
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.