Flüchtlinge an der Cyclopstraße

Wittenau. Eine Turnhalle der Oberstufenzentren an der Cyclopstraße wird mit Flüchtlingen belegt. Dabei handelt es sich um Menschen, die eigentlich in einem Hangar des Flughafens Tempelhof untergebracht werden sollten, der aber aktuell nicht über eine adäquate Heizung verfügt. Das Landesamt für Gesundheit und Soziales wollte dort ursprünglich schon früher Flüchtlinge unterbringen, musste aber bisher davon absehen, weil die Sanitäranlagen defekt waren und erst in Stand gesetzt werden mussten. CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.