Arbeitsgruppe geschlossen

Wittenau.Die Arbeitsgruppe der Beistandschaften des Jugendamtes, Eichborndamm 215, bleibt noch bis zum 26. Juli geschlossen. Grund: Die Mitarbeiter bearbeiten Rückstände, die aufgrund personeller Engpässe aufgelaufen sind. Bereits vereinbarte Termine finden aber statt. Die Gruppe berät unter anderem zum Kindesunterhalt und Pflegschaften für Minderjährige.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.