Bauarbeiten auf Promenade

Wittenau.Seit dem 5. November wird die Rosentreterpromenade erneuert. Gearbeitet wird halbseitig. Zwischen Gorkistraße und Industriegleis bleibt der Verkehr auf Anwohner und Versorgungsfahrzeuge beschränkt. Öffentliche Parkplätze gibt es auf der Rosentreterpromenade bis Ende der Bauarbeiten im Dezember nicht. Die Zufahrt zu den Straßen Am Hügel und Am Priesteracker ist nur über die Gorkistraße möglich. Die Einschränkungen seien zwar drastisch, aber nur so ließe sich laut Tiefbauamt die Straße schnell erneuern. Die Anlieger wurden bereits informiert. Die Sanierung kostet rund 280 000 Euro. Die Mittel kommen aus der Senatsfinanzverwaltung.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden