Entfällt: Tag der Behinderung

Wittenau.Der "Tag der Behinderung" in Reinickendorf fällt in diesem Jahr aus. Das teilte Gesundheitsstadtrat Uwe Brockhausen (SPD) jetzt mit. Er sollte am 22. Mai im Ernst-Reuter-Saal im Rathaus am Eichborndamm 215-237 stattfinden. Zum einen soll die Bundeswehr mit zahlreichen Ständen abgesagt haben. Zum anderen werden logistische Probleme befürchtet, weil an diesem Tag das Wohnungsunternehmen Gesobau im benachbarten Märkischen Viertel ihr 50. Jubiläum feiert und der Wilhelmsruher Damm als Zufahrt zum Rathaus gesperrt sein wird. Ein anderer Standort wurde nicht gefunden, berichtete Uwe Brockhausen, denn auf Wunsch der Teilnehmer sollte er überdacht sein. Im vorigen Jahr waren zum Tag der Behinderung mehr als 100 Stände aufgebaut.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.