Platz braucht einen Namen

Wittenau. Für den kleinen mit Bäumen und Bänken gestalteten Platz zwischen der Wilhelm-Gericke-Straße und Oranienburger Straße wird ein Name gesucht. Alle Ideen sind willkommen. "Machen Sie mit. Ich freue mich auf Ihre Vorschläge", ruft Katrin Schultze-Berndt (CDU), Bildungs- und Kulturstadträtin, alle Anwohner und interessierten Reinickendorfer zur Teilnahme auf. Namensvorschläge können bis zum 4. Juni an das Heimatmuseum Reinickendorf, Alt-Hermsdorf 35, 13467 Berlin, oder per E-Mail an info@heimatmuseum-reinickendorf.de geschickt werden. Ein Expertenkreis bewertet die Vorschläge, die dann im Kulturausschuss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) vorgestellt werden.


Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.