Radweg wird asphaltiert

Wittenau.Das Tiefbau- und Landschaftsplanungsamt baut das Radwegenetz weiter aus. So wird seit einer Woche der Geh- und Radweg zwischen Miraustraße und Am Nordgraben entlang der Kleingartenanlage "Frühauf" erneuert. Er bekommt eine neue Asphaltdecke. Außerdem werden durch Baumwurzeln verursachte Unebenheiten beseitigt. An der Miraustraße und Am Nordgraben werden außerdem neue Gehwegüberfahrten gebaut. Der Radweg gilt als wichtige Verbindung zwischen Tegel/Borsigwalde und Wittenau. Die Baumaßnahme dauert noch gut drei Wochen und kostet knapp 100 000 Euro. Finanziert wird sie aus dem Radweginstandsetzungsprogramm der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt.
Ulrike Kiefert / uk
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.