Sanierung des Schmitzweges

Wittenau. Das Straßen- und Grünflächenamt erneuert bis zum 17. Oktober die Fahrbahn und den östlichen Gehweg im Schmitzweg zwischen Olbrichweg und Tessenowstraße. Es ist geplant, die Fahrbahnflächen voll zu sperren. Individualverkehr kann dort in diesem Zeitraum nicht stattfinden. Die Zufahrt für Feuerwehr und Rettungskräfte wird gewährleistet. Die Baukosten für die zu erneuernde Fahrbahnfläche von 1070 Quadratmetern und Gehwegfläche von 150 Quadratmetern betragen rund 85 000 Euro und werden aus dem Straßensanierungsprogramm der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt finanziert.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.