Überfall am Heiligabend

Wittenau. Bei einem Überfall am Heiligabend erlitt ein 62-jähriger Mann am Eichborndamm schwere Verletzungen. Der Mann befand sich gegen 21.15 Uhr in einer Grünanlage, als er plötzlich aus einer Personengruppe heraus angesprochen und zur Herausgabe von Geld aufgefordert wurde. Danach wurde er nach seinen Angaben unvermittelt attackiert und zu Boden gebracht. Am Boden liegend wurde er dann mehrfach getreten. Die Täter raubten ihm sein Geld und seine Kopfhörer. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung. Der 62-Jährige wurde mit schweren Verletzungen an Kopf und Gesicht zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.